Bergkamen : Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen - Fahrer verwechselte Gas und Bremse - .

Bergkamen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 16.09.2014/09:42 Uhr mit :

- " Am Montag (15.09.2014) fuhr gegen 14.10 Uhr ein 73 jähriger Fahrzeugführer aus Werne auf der Erich-Ollenhauer-Straße aus Richtung Fritz-Husemann-Straße kommend. Vor dem Kreisverkehr Parkstraße musste er verkehrsbedingt abbremsen. Hierbei verwechselte er Gas und Bremse seines Automatikfahrzeuges und fuhr unkontrolliert an einer Mofafahrerin und einer PKW-Fahrerin in den Kreisverkehr ein. Er geriet zunächst auf eine Verkehrsinsel auf der er ein Verkehrszeichen umfuhr. Dann prallte er seitlich in das Fahrzeug einer 52 jährigen Bergkamenerin die sich bereits im Kreisverkehr befand. Ihr Fahrzeug kippte auf die Seite und blieb auf dem Gehweg liegen. Der Fahrer aus Werne und der 10 jährige Beifahrer der Bergkamenerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 25 000 Euro " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.