Bergkamen : Ladendiebstahl und Gefährdung des Straßenverkehrs - filmreife Szenen auf Supermarktparkplatz - .

Bergkamen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 06.10.2014/10:36 Uhr mit :

- " Bereits am Donnerstag (02.10.2014), gegen 16.35 Uhr, kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt Am Roggenkamp. Dieses bemerkte der 46 jährige Ladendetektiv und lief hinter der 50 jährigen des Ladendiebstahls verdächtigen Kamenerin hinterher. Diese stieg in ihren PKW, parkte rückwärts aus und beschädigte dabei den PKW eines 32 jährigen Kameners. Dem Ladendetektiv gelang es die Fahrertür zu öffnen und auf das Trittbrett zu steigen. Bei geöffneter Fahrertür fuhr die Frau mit ihm über den Parkplatz und hielt in Höhe der Ausfahrt an. Diesen Umstand nutzte nunmehr der Fahrer des beschädigten PKW. Er sprang durch die geöffnete Tür in das Fahrzeug, zog die Handbremse an und den Autoschlüssel ab. Als die hinzugerufene Polizei den Unfall aufnahm, stellte sie fest, dass die 50 Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.