Hessentag 2014: Impressionen vom Bahnverkehr

Hinweis auf den Hessentagsverkehr in Bickenbach
Bensheim: Bensheim |

Zum Hessentag gab es in Bensheim ein deutlich verstärktes Bahnangebot.

Bensheim liegt an der Main-Nackar-Bahn zwischen Darmstadt und Mannheim/Heidelberg. In Bensheim beginnt außerdem die Nibelungenbahn nach Worms. Dabei handelt es sich um eine eingleisige Strecke ohne Oberleitung.

Bensheim wird durch stündliche RegionalBahnen zwischen Frankfurt und Heidelberg bedient, zu denen unter der Woche noch ein zweistündlicher RegionalExpress kommt. Außerdem verkehren sonntags zweistündlich und werktags meist stündlich RegionalBahnen (mit Triebwagen vom Typ ET425) zwischen Bensheim und Mannheim, wobei der letzte Triebwagen um 19:32 Uhr Bensheim verlässt.
Daneben ist Bensheim noch InterCity-Halt, und sogar ein ICE hält abends in Bensheim.
Die Nebenstrecke nach Worms wird an Werktagen stündlich (teilweise halbstündlich) bedient und sonntags zweistündlich.

Während des Hessentags wurde die Linie 63 nach Worms so duch Zusatzzüge ergänzt, dass bis gegen 20 Uhr ein stündliches Angebot besteht sowie Züge bis nach Mitternacht fahren. Auf der Linie 60 wurden die RegionalBahnen Mannheim - Bensheim bis nach Darmstadt verlängert und zu einem Stundentakt bis nach Mitternacht ausgedehnt, wobei ab etwa 20 Uhr nur noch Züge in eine Fahrtrichtung, nämlich von Bensheim wegführend, angeboten wurden.
Weitere Sonderzüge wurden nach Mitternacht angeboten. Für die Veranstaltung "Just White" gab es wie in den Vorjahren noch spätere Rückfahrmöglichkeiten.

Für den Hessentag wurden Sonderfahrpläne über die normalen Pläne gehängt. In Bensheim hatte man aber kein Hessentagslogo im Fahrplan plaziert, und beim Ankunftsplan war der Unterschied zum normalen Fahrplan nicht auf den ersten Blick erkennbar, da man in der Überschrift den Zusatz "Hessentag" vergessen hatte. Zusätzlich gab es noch nach Fahrtrichtung getrennte Fahrplanaushänge.
Zu den Fahrplänen in "Hessentag Mobil" ist noch anzumerken, dass dort die nach Darmstadt gehenden bzw. von dort kommenden Züge komplett als Sonderzug markiert waren, obwohl bei einem Teil der Züge der Zuglauf zwischen Bensheim und Mannheim dem normalen Angebot entspricht. Dadurch erscheint das Zusatzangebot für den Hessentag größer, als es eigentlich ist.

Links
Berichte zum Hessentag 2014
Hessentag 2014 - Übersicht

Mit der Bahn aus Mittelhessen zum Hessentag nach Bensheim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.