Trägerverein richtet 24-Stunden-Schwimmen aus

Das Lehrschwimmbecken der Adolf-Grimme-Schule
Barsinghausen: Adolf Grimme Schule | Nach mehreren Jahren lässt der Trägerverein Lehrschwimmbecken Adolf-Grimme-Schule e. V. das 24-Stunden-Schwimmen wieder aufleben. Ziel des Trägervereins ist es, durch die Startgelder und Spenden einen teil der benötigten Kosten zum Erhalt des Lehrschwimmbeckens sichern zu können.

Am 20.03. feiert die Adolf-Grimme-Schule ihr 50. Jubiläum. Im Rahmen dieses Anlasses richtet der Trägerverein LSB AGS das 24-Stunden-Schwimmen aus. Über 25 verschiedene Gruppen haben sich schon für die Teilnahme angemeldet. Wolfgang Meier ist sehr glücklich, dass bis auf 1 Stunde am Samstagnachmittag alle Zeiten bereits belegt sind.

Den Startschuß werden die 4. Klassen der AGS am 20.03.2015 um 17.00 Uhr geben. Danach geht es mit den Nachwuchsschwimmern des SCB weiter. In den kommenden Stunden folgen dann Kampfrichter, Trainer, Firmen, die Wilhelm Busch und Astrid-Lindgren Schule, bis hin zu einer Mannschaft der Stadt Barsinghausen. Der Abschluss findet am 21.03. mit einer offenen Gruppe für alle von 16.30 – 17.00 Uhr statt.

Alle Teilnehmer und Gäste erwartet ein reichhaltiges Buffet. Übernachten können die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Teilnehmer in der anliegenden Sporthalle.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
60.833
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.03.2015 | 11:42  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 11.03.2015 | 12:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.