Fleischerei Röhrkaste spendet an den Trägerverein des Lehrschwimmbeckens

Wolfgang Meier besuchte Frau Röhrkaste in der Fleischerei um sich persönlich für die Spende zu bedanken
Eine positive vorweihnachtliche Überraschung erlebte der Sprecher des Trägervereins Lehrschwimmbeckens Adolf-Grimme-Schule e.V. mit dem gesamten Vorstand. Die Fleischerei Röhrkaste entschied sich auch in diesem Jahr einem Verein oder einer Einrichtung, die sich für Kinder in Barsinghausen stark macht, mit einer namhaften Spende zu begünstigen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Trägerverein. Der Trägerverein des Lehrschwimmbeckens Adolf-Grimme-Schule e. V. hat ab Januar 2015 die Betriebsführung des Lehrschwimmbeckens übernommen, um weiterhin die Schwimmausbildung in den Vereinen, Schulen und Kindergärten aufrecht zu halten. Unter dem Motto „Jeder hat das Recht, Schwimmen zu lernen“ bemüht sich der gesamte Vorstand um Wolfgang Meier den Betrieb weiterhin reibungslos zu gewährleisten. Die Spende der Fleischerei Röhrkaste ist eine tolle Wertschätzung der Arbeit des Vereins und ein weiterer wertvoller Baustein das Lehrschwimmbecken weiter führen zu können.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.