..vom Korn zum Brot...

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Ca. 30 Anwesende konnten wir bei unserem Petrus Miteinander im April begrüßen. Dieser Monat hatte uns inspiriert über etwas Alltägliches und doch etwas Besonderes zu berichten - dem Brotbacken und zwar den Weg vom Korn zum Brot
Wie immer begannen wir unsere Veranstaltung mit einer Begrüßung durch Alfred Schön und dem Gedicht für die Geburstagskinder des Monats von Günter Zgrzebski.
Nachdem alle Gäste mit Getränken versorgt waren stimmten wir uns mit dem Lied
"Wir pflügen und wir streuen" auf das Thema des Abends ein.
Edith und Günter Zgrzebski haben sich seit Jahren mit dem Brot backen beschäftigt - sie malen ihr Korn selbst - setzen eigenen Sauerteig an und backen ihr Brot in ihrem eigenen Steinbackofen. Beide hatten nocht nur einen interessanten Vortrag über die Geschichte des Korns und der Brotbackkunst dabei - sie hatten uns auch selbstgebackenes Brot mitgebracht. Zu diesen vier Brotsorten - Graubrot - Weißbrot - Schwarzbrot und Fladenbrot wurde Butter gereicht. Beiden wurden mit viel Beifall von den Anwesenden bedacht und alle waren sich einig das Brot und Butter eine sehr leckere Delikatesse ist.
4
3
2
1
3
1 2
2
1 2
2 3
3
1 2
1 3
1 3
1 2
2 4
4
1 4
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
4.359
Marietta Heß aus Barsinghausen | 27.04.2016 | 12:42  
12.162
Erika Walther aus Augsburg | 27.04.2016 | 13:25  
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 27.04.2016 | 16:53  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.04.2016 | 18:04  
8.113
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 28.04.2016 | 21:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.