Schützenfahrt nach Bamberg

Bamberg: Zentrum | Die Hänigser Bürgerschützen planen für das kommende Jahr eine mehrtägige Fahrt nach Oberfranken. Diese wird in der Zeit vom 25. bis zum 27.04. stattfinden. Am Freitagmorgen erfolgt die Anfahrt mit dem Zug nach Bamberg. Nach dem Einchecken im Hotel „Goldener Adler“ besteht Zeit zur freien Verfügung. Abends wird gemeinsam zu Abend gegessen; danach erfolgt eine nächtliche Stadtführung. Am Samstagnachmittag geht es zum Benediktinerkloster St. Michael, von wo aus eine Genießertour mit dem Titel "Barock, Bier und Bratwürste" starten wird. Am Sonntagmorgen wird nach dem Ausschecken noch etwas gemeinsam unternommen, bevor es mit der Bahn zurück nach Hause gehen wird. Die Kosten für die Unterkunft, die gemeinsame Verpflegung sowie die gemeinsamen Aktivitäten betragen 160 EUR pro Person. Dazu kommen die Kosten der An- und Abreise, 12€ für eine „Bamberg Card“ und die Kosten für sonstigen Verzehr. Nähere Informationen liegen im Schützenheim aus. Interessenten können sich auch gern direkt an Cord und Christiane Ellersiek wenden. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Anmeldung muss bis zum 31.12.2013 erfolgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.