AL-KO-Radler lösen ihren Radelspaß-Gewinn ein - Dillinger Land-partie auf vier Rädern

Die AL-KO-Rader auf Dillinger Land-partie
Der Termin für den Donautal-Radelspaß rückt näher. Am Sonntag, 7. September 2014 ist es soweit. Bereits zum zehnten Mal findet der Radelgenusstag statt, in diesem Jahr mit der Zentralveranstaltung in Höchstädt a.d.Donau. Darauf freuen sich bereits die Radlerinnen und Radler der AL-KO-Betriebsgruppe aus Kötz. Sie gewannen im vergangenen Jahr beim Donautal-Radelspaß die Wertung als beste Betriebsgruppe mit den meist gefahrenen Kilometern. Der Gewinn, eine Dillinger Land-partie, gestiftet vom Tourismusverein Dillinger Land, wurde vor Kurzem eingelöst. Die Auswahl an thematischen Bustouren war groß. Aber für die AL-KO-Radler kam nur eine Tour in Frage. Denn bei der Tour „Auf in die Schlacht“ rund um Höchstädt, konnten die Teilnehmer bereits einen Teil der diesjährigen Radelspaßstrecken auf vier Rädern entdecken. Im September wird dann selbstverständlich auf das Fahrrad umgestiegen.
Bustourenleiter Hubert Götz begleitete und informierte sie über die Zusammenhänge des Ringens um das spanische Erbe am Anfang des 18. Jahrhunderts und des Ausgangs der „Schlacht von Höchstädt – The Battle of Blenheim“ am 13. August 1704. Die Stationen der Veranstaltung waren der Besuch der Dauerausstellung zum Thema im Schloss Höchstädt, eine Exkursion in das historische Schlachtfeld und die Besichtigung der Zinnfigurendioramen zum Schlachtgeschehen im Heimatmuseum Höchstädt. Im Berghausener Reiterstüble folgte dann der kulinarische Genuss, der zu einer Landpartie ebenso dazu gehört, wie zum Radelspaß.

Betriebsgruppenwettbewerb wird fortgesetzt
Auch in diesem Jahr haben Unternehmen in Schwaben wieder die Möglichkeit mit einer Betriebsgruppe beim Radelspaß teilzunehmen und somit die Chance auf einen tollen Gewinn. Weitere Infos zum Betriebsgruppenwettbewerb gibt es bei Donautal-Aktiv unter Tel. 0 73 25 -95 19 57 oder unter www.donautal-aktiv.de/donautal-radelspass.php.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.