Die Herkulesstaude ist noch/wieder da!

Albertshausen bei Halloh
Bad Wildungen: Albertshausen | Wohin geht´s heute? Einfach nur in die Natur und ab in den Wald. Lea durfte wieder mit. Da mein Toyota meine Lieblingsziele schon kennt, fuhr er mich heute mal wieder in die Nähe des Hallohs bei Albertshausen. Erst beim Spaziergang kam mir das "Herkulesgebiet" in den Sinn. Obwohl es weit unten im Silbachsgraben liegt (wer runter geht, muß auch wieder hinauf), habe ich es aufgesucht und festgestellt, daß die Riesenbärenklau-Stauden vorhanden waren. Bei weitem nicht mehr so viel wie vor Jahren, aber noch nicht ausgerottet! Nun ist es an der Zeit, es zu bekämpfen, bevor es Blüten und dann Früchte bekommt.
Ein Reh sonnte sich auf einer Lichtung und ein kleines Häschen spielte vor mir auf dem Weg. Lea hat es verstanden, immer im richtigen Moment zu ziehen und so brauchbare Fotos vereitelt.
Bei herrlichem Sommerwetter zog es uns dann gegen 11 Uhr wieder nach Hause, denn es war Grillen angesagt!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.