Tradition aus "Vermächtnissen" wird fortgesetzt

Frisch gebackende Beulwitz-Wecken
Bad Wildungen: Alt Wildungen | Die Ursachenbeschreibung von Lars Kentel ist im Bild beigefügt.
Anmerken möchte ich jedoch noch, dass der Straßenname "Beutelwitzstraße"
(irrtümlich? oder mangels Kenntnis) daraus entstanden war! Nachdem die Anwohner über einige Jahre hinweg das "Gegenteil" bewiesen hatten, erfolgte die Umbenennung wieder in "Siedlerstraße"

Heute wurde nun der Auftrag der "Spender" wieder ausgeführt. Der Altwildunger Bürgerverein mit seinen Hobby-Bäckern hatte am Morgen im Altwildunger Backhaus ca, 130 Beulwitz-Wecken gebacken und in der Schulpause an die Schulkinder verteilt.
Ein besonderer Dank gebührt den Herren.
1 1
1
1
1
1 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
27.792
Gundu la aus Mannheim | 15.05.2016 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.