"Vatertag"

"Vatertagsblume"
Bad Wildungen: Pärrner Weg | Es gibt ihn nun mal, den Vatertag! Darum sollte er auch gebührend gefeiert werden. Da zur Feier üblicherweise Blumen gehören, habe ich heute eine „Vatertagsblume“ erkoren. Beim Spaziergang durch unsere Natur sind mir immer wieder diese blauen Blumen aufgefallen. Ich habe sie per Fotos mit nach Hause genommen und versucht, sie zu bestimmen. Für mich ist das Ergebnis: Kriechender Günsel. Wenn ich mich irre, bin ich für Aufklärung dankbar.
Warum „Vatertagsblume“? Nun, die Farbe sagt viel und der Name „kriechender“ passt auch zum Ausklang des Tages.
Als Opa ist das mit dem Vatertag so eine Sache geworden, man ist ja nicht mehr der Jüngste! Daher könnte man ja auch mal über einen „Opatag“ nachdenken und fairerweise auch über einen „Omatag“!??
Ich wünsche allen Fans einen guten und gesunden Abschluss des Tages.
3
3
3
3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.231
Karl-Heinz Weisert aus Heitersheim | 15.05.2015 | 09:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.