Haus & Grund Bad Lauterberg beendet diesjährige Vereinsarbeit mit einem gut besuchten weihnachtlichen Stammtisch

v.l.n.r.: Vereinsjustiziar Rechtsanwalt Andreas Körner, der Haus & Grundvorsitzende Eike Röger und Rechtsanwältin Kirsten Anne Körner.
 
Unter der Leitung der Gleichstellungsbeauftragten Inge Holzigel umrahmten die Mädchen des Mädchencafe „Kratzbürste“ mit ihrer Betreuerin Renate Wirth mit zahlreichen Gedichten und weihnachtlichen Liedern den Abschlussstammtisch.

Programm für 2015 vorgestellt


Bad Lauterberg (bj). Mit einem schon traditionellen Stammtisch im Gasthaus „Jägerstuben“ beendete Haus & Grund Bad Lauterberg in der ersten Adventswoche seine diesjährige Vereinsarbeit. Mehr als 50 Mitglieder besuchten die weihnachtliche Veranstaltung, die auch schon wie in den Vorjahren mit zahlreichen Gedichten und weihnachtlichen Liedern von den Mädchen des Mädchencafe „Kratzbürste“ unter der Leitung der Gleichstellungsbeauftragten Inge Holzigel und der Betreuerin Renate Wirth umrahmt wurde.

Wie der Vereinsvorsitzende Eike Röger in seinem kurzen Jahresrückblick feststellte hat sich die positive Mitgliederentwicklung auch im zu Ende gehenden Jahr fortgesetzt. Nachdem im Februar 2014 das 275. Mitglied begrüßt wurde, zählt der Verein nunmehr fast 300 Mitglieder. Allein im Monat November traten zehn neue Interessenten bei Haus & Grund Bad Lauterberg ein, darunter auch einige Hauseigentümer aus St. Andreasberg. Deren Verein, so Röger, löst sich zu Jahresende auf. Damit den bisherigen Mitgliedern die Möglichkeit gegeben wird sich uns anzuschließen, wird auch der erste Stammtisch am 28. Januar 2015 in St. Andreasberg, im Hotel Glockenberg stattfinden. Alle ehemaligen Andreasberger Haus & Grundmitglieder werden dazu eingeladen und der Vorstand aus Bad Lauterberg wird sich und das Jahresprogramm 2015 vorstellen.

Rechtsanwalt Andreas Körner, der Bad Lauterberger Haus & Grund-Vereins-Justiziar, teilte den Vereinsmitgliedern mit, dass sich die Beratungsschwerpunkte gegenüber der Vorjahre nicht verändert haben. Bei ausbleibenden Mietzahlungen sollten sich die Mitglieder jedoch frühzeitig bei ihm melden, damit die erforderlichen Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können. Diesmal, so der Vereinsjustiziar, wird der übliche „Neujahrsbrief“ allen Mitgliedern erst Anfang des neuen Jahres zugestellt, da sich einige Änderungen ergeben werden.
So wird er ab dem 1. Januar 2015 nicht mehr am bisherigen Standort, sondern in seiner neuen Kanzlei „Körner & Körner“ in der Ahnstraße 1 in Bad Lauterberg, in der auch seine Ehefrau Rechtsanwältin Kirsten Anne Körner und die Rechtsanwältin Andrea Franke-Fassemeier tätig sein werden, als Justiziar die Beratungen, wie bisher persönlich oder telefonisch unter der neuen Nummer 05524/999 000 durchführen.

Für 2015 sind folgende Veranstaltungstermine von Haus & Grund Bad Lauterberg vorgesehen:

(Beginn aller Stammtische und Versammlungen um 19 Uhr)
Mittwoch, 28. Januar 2015, Stammtisch im Hotel Glockenberg in St. Andreasberg mit anschließenden kleinen Imbiss, bei dem sich der Bad Lauterberger Vorstand vorstellt und die Interessen der Andreasberger Haus & Grundeigentümer aufnimmt.
Mittwoch, 18. März 2015 Stammtisch im Hotel Riemann mit einem Vortrag von Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Kirsten Anne Körner „Wer zahlt die Kosten für die Eltern im Pflegeheim?“
Mittwoch, 6. Mai 2015, Jahreshauptversammlung im „Kurhauscafé Amadeus“. Neben den Regularien wird der Landesverbandsvorsitzende Dr. Reinhold Horst zum Thema „Rauchmelder – Countdown 2015“ informieren.
Freitag, 17. Juli 2015, Stammtisch in der Waldgaststätte „Bismarkturm“ mit Vortrag von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Andreas Körner zur „aktuellen Rechtsprechung“, anschließend gemütliches Beisammensein mit Grill- und Salat-Büfett (18 Uhr Abfahrt an der „Alten Linde“ Schulstraße).
Mittwoch, 14. Oktober 2015, Stammtisch im Restaurant „Goldene Aue“ mit einem Vortrag der Firmen Melle und Steico über energetische Sanierung der Gebäudehülle mit diffusionsoffenen und ökologischen Holz-Faserdämmstoffplatten aus nachwachsenden Rohstoffen.
Mittwoch, 2. Dezember 2015,
Weihnachtsstammtisch im Restaurant „Jägerstuben“.
Höhepunkt des Jahres, so der Vereinsvorsitzende Eike Röger abschließend, wird am Samstag, 5. September 2015, die Busfahrt nach Dessau und zum Wörlitzer Park sein.

Foto: Text und Fotos Bernd Jackisch (Pressesprecher Haus & Grund Bad Lauterberg)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.