Bad Lauterbergs SoVD-Vorsitzender zum ehrenamtlichen Richter berufen

Der Bad Lauterberger SoVD-Vorsitzende Ulrich Helmboldt wirkt in den kommenden fünf Jahren als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Hildesheim
Hildesheim/Bad Lauterberg. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat mit Schreiben vom 30. Juli 2014 den SoVD-Ortsvorsitzenden von Bad Lauterberg Ulrich Helmboldt, mit Wirkung vom 1. September 2014 für die Dauer von fünf Jahren, zum ehrenamtlichen Richter bei dem Sozialgericht Hildesheim berufen.
Der Landesgeschäftsführer des SoVD Niedersachsen – Dirk Swinke -
übersandte hierzu herzliche Glückwünsche und wünschte ihm für
die richterliche Tätigkeit alles Gute.

Foto: Archiv Bernd Jackisch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.