Bad Lauterberger Reservisten zu Gast in Sankt Andreasberg

Die Bad Lauterberger Reservisten mit ihren Gastgebern von der Schützengesellschaft von 1522 e.V. St. Andreasberg. (Foto: Reservistenkameradschaft)
Bad Lauterberg/St. Andreasberg. Mit einer Abordnung von zehn Teilnehmern besuchte vor kurzem die Reservistenkameradschaft (RK) Bad Lauterberg, auf Einladung, die Schützengesellschaft von 1522 e.V. in St. Andreasberg. Unter Leitung von RK-Vorstandsmitglied Klaus Richard Behling wollte man sich bei einem Vergleichsschießen üben und gegenseitig Erfahrungen im Schießsport austauschen. Dies, obwohl die Reservisten eher an denen von der Bundeswehr zur Verfügung gestellten Handwaffen geübt sind. Auf dem Schießstand der Sankt Andreasberger Schützengesellschaft wurden Übungen mit KK- und Luftgewehren, unter Aufsicht der Sankt Andreasberger Schießsportleiter, durchgeführt.
Die besten Schützen aus Bad Lauterberg, Ober Maat d. R. Michael Minetzke, Leutnant d. R. Herbert Klusmann und der Schatzmeister der Bad Lauterberger Reservistenkameradschaft Klaus Richard Behling, wurden jeweils mit Schießauszeichnungen der Schützengesellschaft ausgezeichnet. Im Anschluss fand ein gemütliches Beisammensein im Schützenhaus statt, bei welchem man Erinnerungen aus der Wehrdienstzeit und/oder dem Schießsport austauschte. Sankt Andreasberger Schützen und die Angehörigen der RK Bad Lauterberg verabredeten sogleich ein erneutes Treffen, bei welchem man sich im Pistole-Schießen (Sportpistole „Duell“) üben möchte und freuen sich auf ein erneutes Wiedersehen. Alle Teilnehmer werteten diese Veranstaltung als gemeinsamen Erfolg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.