Neubau für Amadeus - Teil 16: Verkleidung fürs Parkhaus

01.09.2014
Bad Homburg vor der Höhe: Bad Homburg |

Im September 2014 erhielt das Parkhaus seine Außenverkleidung. Außerdem wurde mit der Neugestaltung des Dornbachs begonnen.

Beim Parkhaus wurde die Außenfassade vom Treppenhaus bis zur Straße hin mit einer Verkleidung versehen, welche aus Elementen in verschiedenen Farbtönen besteht. Farblich wird das Parkhaus von verschiedenen Grautönen dominiert. Dazwischen finden sich aber auch weiße und blaue Felder.
Der übrige Teil des Parkhauses wurde nicht verkleidet.

Das Bürogebäude präsentierte sich im September an vielen Stellen in Blau. Blau passt gut zu Amadeus Germany, da es die dominierende Farbe der Firma für Logos und andere Gestaltungselemente ist. Das Blau am Bürogebäude war aber nur für kurze Zeit zu sehen. Es handelte sich um Plastikfolie, die zum Schutz der Fenster beim Streichen vom Außenputz eingesetzt wurde.

Am Dornbach wurden noch weitere Betonteile abgebrochen. Gegen Ende des Monats wurde auf der Südseite mit der Neugestaltung des Ufers begonnen. Dort muss an der Grenze zum ALDI-Grundstück eine Mauer verbleiben, da sich dieses auf höherer Lage befindet. Diese Mauer wurde auf den ersten Metern des Bachlaufs bis etwa einen Meter unterhalb der Oberkante hinter einer Wand aus Natursteinen versteckt. Die Wand wird nach unten hin breiter, fällt aber sehr steil ab.

LinksTeil 1 - Das Loch von Mahle
Teil 2 - Die ersten Fundamente
Teil 3 - Bis zur ersten Decke
Teil 4 - Noch mehr Kräne
Teil 5 - Arbeiten am Erdgeschoss
Teil 6 - Die letzten Fundamente
Teil 7 - Ein tragischer Unfall
Teil 8 - ALDI goes Green
Teil 9 - Bis zum Dach
Teil 10 - Fertiger Rohbau
Teil 11 - Viele Fenster
Teil 12 - Fundamente fürs Parkhaus
Teil 13 - Dämmung und Betonteile fürs Parkhaus
Teil 14 - Das Parkhaus wächst
Teil 15 - Freiheit für den Dornbach
Teil 17 - Fertige Fassaden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.