Zuhause gesucht: Kätzin "Oma Hilde"/ Arche KaNaum - Stiftung für Tierschutz

Oma Hilde ist geschätzte 10 Jahre+ und kommt aus einem Nachlass.

Oma Hilde war die erste Zeit nur verängstigt und lies sich kaum anfassen. Zudem war sie sehr abgemagert, hatte Schnupfen und schlimme Ohrmilben. Mittlerweile ist sie eine echte Schönheit geworden und hat ordentlich zugelegt.

Oma Hilde ist kastriert und tätowiert, gechipt und geimpft.

Anfangs ist sie schüchtern, was sie mittlerweile aber schnell ablegt. Sie ist verschmust und einfach nur lieb. Mit ihrem kleinen Handicap (das rechte Auge fehlt) kommt sie super zurecht und es macht sie dadurch nur markanter ;-)

Zur Zeit wohnt sie mit den anderen "Rentnern" zusammen, würde sich auf Dauer aber lieber ein Zuhause ohne andere Katzen wünschen.
Sie bevorzugt Männer und geht auf diese sofort und ohne Scheu zu und lässt sich streicheln und beschmusen.

Oma Hilde ist wirklich eine ganz besondere Katze und würde sich bis zu ihrer Vermittlung sehr über einen Paten freuen! :-)

Natürlich darf der/die Patin Oma Hilde auch persönlich kennenlernen und sie regelmäßig besuchen! :-)

Informationen unter: 0176-56807848
oder auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/Arche.KaNaum.Stiftung.fue...



Spendenkonto:
Kontoinhaber: Arche KaNaum – Stiftung für Tierschutz
Kto.-Nr.: 1084193
BLZ: 523 500 05
Kreditinstitut: Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Nach dem neuen SEPA-Verfahren:

Kontoinhaber: Arche KaNaum – Stiftung für Tierschutz
IBAN: DE73 5235 0005 0001 0841 93
Kreditinstitut: Sparkasse Waldeck-Frankenberg
BIC: HELADEF1KOR

Die Stiftung ist vom Finanzamt Kassel I als gemeinnützig anerkannt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.