Marsch ins Meer

Ich sehe euch ganz genau...........
: | Einen Spätnachmittag, als wir unseren Platz für die Zelte gefunden hatten, staunten wir nicht wenig .............
Hunderte von diesen großen gelben Krabben waren so kurz vor Sonnenuntergang auf dem Weg ins Meer. Vom sandigen Ufer - wo ihre Wohnhöhlen im Sand waren - trippelten sie seitwärts dem Wasser zu. Sobald sie unsere Tritte auf dem Sand spürten, liefen sie flotter. Wir holten schnell unsere Kameras aus den Autos für ein paar Fotos bevor alle Krabbler im Meer verschwunden waren.
Irgendwann am frühen nächsten Morgen, vor Sonnenaufgang, müssen die Krabben wieder ihre Behausungen belegt haben. Einige wenige auf dem Weg zu ihren Löchern sind uns noch begegnet als wir aus unseren Zelten gekrabbelt sind.
2 7
7
9
4
4
6
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
28.856
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 22.03.2015 | 18:43  
27.463
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 22.03.2015 | 18:51  
57.397
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.03.2015 | 19:24  
17.639
Heike O. aus Bad Wildungen | 27.03.2015 | 16:45  
27.463
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 06.04.2015 | 22:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.