Süße Früchtchen beim Kinderkarneval in Landau

Über 100 Kinder und Erwachsene waren der Einladung der Kirmesmäken gefolgt.
Bad Arolsen: Rathaussaal Landau | Mehr als 100 kleine und große Narren tummelten sich im Landauer Rathaussaal - die Kirmesmäken hatten zum sechsten Mal zum Kinderkarneval eingeladen. Unter die Prinzessinnen, Hexen, Star-Wars-Kämpfer und bewaffneten Schildkröten mischten sich auch süße Früchtchen: Als Banane und Erdbeere verkleidet, gewann ein Elternpaar den erstmals offiziell vergebenen Preis für die schönsten Erwachsenen-Kostüme.

Dass die Kinder gespannt waren, wer die Preise eins bis fünf in ihrer Kategorie gewann, versteht sich von selbst, denn diese Prämierung gehört schon länger zum Repertoire der Kirmesmäken.

Mit Spielen und Musik und viel guter Laune bescherten sie den Kindern und ihren Eltern einen lustigen und abwechslungsreichen Nachmittag. Das reichhaltige Kuchenbuffet trug dabei ebenso zum Gelingen bei wie die kleinen Preise, die es für die Kinder zu gewinnen gab.

Auch die Kirmesmäken hatten sich mit Blick auf ihre Kostüme wieder mächtig ins Zeug gelegt, wenn auch auf eher klassische Weise...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.