Spielmanns- und Fanfarenzug Landau ernennt Ehrentambour und Ehrenvorsitzenden

Nicht nur neues Ehrenmitglied, sondern jetzt auch Ehrentambour des Spielmanns- und Fanfarenzuges Landau: Wilhelm Diehl.
Bad Arolsen: Rathaussaal Landau |

Vor 40 Jahren öffnete sich der Spielmanns- und Fanfarenzug mit Gründung der ersten Jugendgruppe auch für Mädchen (und Frauen). Und darum nahmen Ehrungen breiten Raum ein bei der Jahreshauptversammlung mit allein 13 Mitgliedern, die seit 40 Jahren dabei sind.

Im Mittelpunkt standen Wilhelm Diehl als Ehrentambour, Helmut Heinemann als Ehrenvorsitzender sowie Stephan Diehl, Dirk Hesselbein und Karin Menkel (seit 40 Jahren aktiv). Annika Kranz (Vorsitzende) hob die Verdienste eines jeden hervor – sie alle haben den Spielmanns- und Fanfarenzug mit geprägt.

Wilhelm Diehl war 1975 als Tambourmajor ohne Vorkenntnisse in die Bresche gesprungen und behielt das Amt bis 1987. Helmut Heinemann war Vorsitzender von 1976 bis 1992 und Stephan Diehl von 1992 bis 1996. Karin Menkel gehört mit der Lyra zum festen Kern und Dirk Hesselbein ist nicht nur als Stabführer (seit 1992) und Übungsleiter unentbehrlich.

Ein ruhiges Jahr liegt hinter dem Verein mit 233 Mitgliedern (davon 32 Aktive und fünf Jugendliche), wie Annika Kranz berichtete. Eine Premiere gab es beim Historischen Tanzspektakel, bei dem die Spielleute erstmals live für die Landauer Gruppe „Gaudium Saltandi“ zum Tanz aufspielten. Außerdem hat der Verein in neue Fanfaren investiert.

Henrik Hesselbein wurde zum ordentlichen Spielmann ernannt. In der Ausbildung befinden sich noch drei Flötenspieler. Der Dank galt den Übungsleitern Franziska Buderus, Dirk Hesselbein und Thomas Rotowski. Und: Die neue Homepage ist am Start.

Jürgen Mewes, der dem Spielmannszug als scheidender Ortsvorsteher für große Unterstützung dankte, sprach von einer „großartigen Gemeinschaft“ und von wunderbarer Arbeit, die die Spielleute als „Botschafter Landaus“ leisten.

Die Geehrten:

Heinz-Günther Schneider, Willi Boos, Wilhelm Diehl, Wilhelm Hollenstein und Horst Nolte (50 Jahre Mitgliedschaft), Stephan Diehl, Dirk Hesselbein, Karin Menkel (40 Jahre aktiv), Claudia Diehl, Christina Drunk, Anja Engelbracht, Knut Rettberg, Christine Schäfer, Henning Schneider, Georg Boos, Richard Kranz, Klaus Schüttfort und Wilfried Wachs (40 Jahre passiv), Annika Kranz (25 Jahre aktiv), Monika Gierer, Helke Hesselbein, Christof Hollenstein, Martin Horchler, Volker Isenberg, Melanie John, Lothar Menkel (25 Jahre passiv), Birgit Aschenbach und Pascal Götte (15 Jahre aktiv). Neue Ehrenmitglieder sind: Helmut Heinemann, Wilhelm JäKer, Hermann Kuzyna, Ernst Marschke und Karl-Heinz Preising.

Die neue Homepage ist zu finden unter www.sfz-landau1902.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.