Oster-Gewinnspiel: "Ach, Du dickes Ei!"

1
Dickes Ei noch jungfräulich – für den Hasen, der zufällig vorbei kam, dürfte es aber mindestens zehn Nummern zu groß sein...
Die ersten Eier sind ausgeblasen, und das Stein-Ei aus Marmor liegt neben den bunten Gläsernen auf dem Tisch... Wir wollen sie alle in einem Nest – oder besser: auf einer Zeitungsseite in WLZ und FZ vereinen und laden Euch darum zum Oster-Gewinnspiel für die Region Waldeck-Frankenberg ein. Thema: "Ach, Du dickes Ei!"



Als Beiträge sind uns Fotos und Texte gleichermaßen willkommen, Hauptsache: Sie drehen sich rund ums Ei. Ob das vom Huhn oder aus der Porzellan-Manufaktur stammt, ist Nebensache...

Wie kommen sie bei Euch auf den Tisch oder ins Nest? Wie verziert Ihr sie oder esst sie zum Osterfrühstück am liebsten? Welches sind Eure schönsten Stücke? Und was sind die besten Verstecke?

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 14. April 2014 unter dem Stichwort "dickes Ei" Beiträge oder Schnappschüsse einstellen, verlosen wir zwei Karten Eurer Wahl aus dem WLZ/FZ-Ticket-Shop im Gesamtwert von 50 Euro – einzulösen bis Oktober 2014.

Sollte der Hase Zeitung lesen, dürfte er staunen, wie vielfältig das Ovale sein kann, das er in der Nacht zum Ostersonntag verteilt. Zeigen wir's ihm gemeinsam auf der myheimat-Seite in WLZ und FZ vor dem Osterfest... – seid Ihr dabei?

Viel Spaß beim Mitmachen und viel Glück bei der Verlosung wünscht
das myheimat-Team Waldeck-Frankenberg

Ihr seid noch nicht Bürgerreporter? Das lässt sich ändern. Einfach hier klicken und kostenlos registrieren! klicken.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 22.03.2014
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 22.03.2014
Frankenberger Zeitung | Erschienen am 05.04.2014
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.