Kirche im Dorf lassen – Projekt Landliebe im "Haus der Kirche"

„Wir lassen die Kirche im Dorf!? Gesellschaft und Gemeinde im Wandel“ heißt eine Tagung am Samstag, 16. November 2013, im „Haus der Kirche“ in Kassel. Dabei präsentiert Pfarrer Christian Rehkate die Bergstadt und das Projekt Landliebe ab 15.30 Uhr bei einem Podiumsgespräch, das mit dem Thema „Vitale Orte – neue Möglichkeiten des Lebens und Zusammenlebens“ überschrieben ist.

Wer Interesse hat, außer ihm an der Tagung teilzunehmen, ist herzlich eingeladen, sich so bald wie möglich mit Pfarrer Rehkate in Verbindung zu setzen (Ruf: 995050), zumal er selbst wegen Trauerfällen nicht den ganzen Tag dabei sein kann.

Veranstalter ist die Evangelische Akademie Hofgeismar in Zusammenarbeit mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.