Das Ende vom Strandbad Twistesee!

Bauplan vom neuen Strandbad.
Bad Arolsen: Strandbad-Twistesee | Am 25.09.2013 war der Anfang vom Ende des Strandbads.
Einige Platten waren schon entfernt und ein Container für Bauschutt stand auch bereit. Ein großes Schild war aufgestellt
– NEUGESTALTUNG STRANDBAD TWISETSEE –
mit 2 Bildern darunter wie es mal werden soll!
Am 01.10. waren die Arbeiter der Stadt Arolsen dabei Büsche und Sträucher abzuschneiden und zu verbrennen! Im Strandbad-Gebäude waren schon Wände eingerissen, Treppenstufen, Randbefestigungen und Platten wurden aufgenommen und auf Paletten gelagert.
06.10. Es sieht leer aus am Strandbad, am Gebäude sind Dachziegel abgenommen und im Innenraum ist nichts mehr.
13.10. Von der Straße kann man den Strand gut sehen, keine Büsche behindern die Sicht und das Strandbad wird immer weniger.
3
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
3
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 19.10.2013
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 19.10.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
27.468
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 13.10.2013 | 19:20  
27.468
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 13.10.2013 | 19:20  
12.457
Aniane Emde aus Korbach | 13.10.2013 | 19:21  
8.811
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 13.10.2013 | 19:26  
12.457
Aniane Emde aus Korbach | 13.10.2013 | 19:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.