Fest der Naturgeister 2014 - Elfen, Feen, Faune und Trolle in Augsburgs Botanischem Garten

Das 4. Fest der Naturgeister im Botanischen Garten Augsburg war ein großes Erlebnis für tausende Besucher. Elfen, Feen, Trolle und Faune geisterten durch Augsburgs Prachtanlage und ernteten von den Besuchern Beifall und Bewunderung
 
Das 4. Fest der Naturgeister im Botanischen Garten Augsburg war ein großes Erlebnis für tausende Besucher. Elfen, Feen, Trolle und Faune geisterten durch Augsburgs Prachtanlage und ernteten von den Besuchern Beifall und Bewunderung
Augsburg: Botanischer Garten |

"Überwältigend schön", "Ein märchenhaftes Erlebnis" oder "Welcher Geist bist Du denn?" - solche Kommentare und Fragen gab es immer wieder für die mehr als 90 Models und Artisten beim 4. Naturgeisterfest 2014 im Botanischen Garten Augsburg. Ein lange Besucherschlange wartete am Garteneingang auf Einlass zum Eintauchen in die vergeisterte Blütenwelt der Augsburger Prachtanlage.

Elfen, Faune, Trolle und Naturgeister - allerorts waren sie unterwegs und ernten viel Beifall und Bewunderung von den Besucherinnen und Besuchern. "Eine wirkliche Bereicherung der Augsburger Kultur- und Freizeitwelt" so Augsburgs Kulturreferent Reiner Erben bei seiner Eröffnungsansprache, sei das Naturgeisterfest auch für die von Besuchern immer wieder gut frequentierte Gartenanlage. Das heutige Ereignis aber unterstreiche den Anspruch des Botanischen Gartens als Erlenis- und Freizeit-Oase.

Bis eine "mottenflügelige Orchideenelfe" durch den Garten wandeln kann, sind erst einmal zwei Stunden Arbeit und Kunst der Airbrusher, Hairdesigner und Visagisten gefragt. Unter der Leitung und Organsation von Airbrush-Weltmeister Meinrad Froschin und Stylistin und Hairdesignerin Ursula Eschbach werden die Models eingekleidet, von den Airbrushern in leuchtend bunte Farben gesprüht. Von den Visagisten gibt es lange Nasen und Ohren, die Hairdesignerinnen zaubern die passenden Frisuren. In der Elfenwerkstatt herrscht reger Betrieb. Dann geht es hinaus in die Gartenanlage. Blütenelfe, Steintroll, Passionsblüme, die vier Naturelemente Erde, Feuer, Wasser und Luft, Harfenelfen - überall sind die Naturgeister in der Anlage zu finden.

Dass sich aus der Idee erstmals nach drei Jahren auch ein Erfolg abzeichnet, freut die Organisatoren Froschin und Eschbach. "Mit der Unterstützg vieler Sponsoren ist diesmal vielleicht sogar ein kleines Plus in der Kasse", so Meinrad Froschin. Froschin, der die Naturgeisterfeste in den vergangenen Jahren aus der eigenen Tasche finanzierte ist erleichtert, "dass diesem in Augsburg außergewöhnlichen Event endlich unterstützt wird." Froschin hatte nach dem finanziellen Minus der letzten Jahre mit dem Gedanken gespielt, das Fest der Naturgeister in diesem Jahr in Augsburg nicht mehr zu veranstalten. Die Kosten für Farben, für das Material der Kostüme und nicht zu vergessen die unzähligen Stunden Arbeit hätten die finanziellen Ressourcen der Künstler arg gebeutelt, so Froschin. "Ohne den selbstlosen Einsatz aller mehr als 150 Akteure und Helfer wäre eine Veranstaltung in diesem Ausmaß nicht zu bewältigen", so Froschin und Eschbach.

"Wir freuen uns schon monatelang auf das Naturgeisterfest", sagt uns Walter Lohmann aus Landsberg am Lech, der mit Frau und zwei Kindern in der Warteschlange steht. "Heute strahlt die Sonne und bald treffen wir viele Elfen und Faune - das wird ein schöner Tag!"

Text und Bilder: Franz Scherer (alle Rechte vorbehalten)

Viele Bilder zum Festival gibt es auch unter
https://www.facebook.com/belkinger/

Information

Fest der Naturgeister im Internet
myheimat zu Gast bei Meinrad Froschin und Ursula Eschbach
Botanischer Garten Augsburg
1 4
1 4
2
1
1
1
1
2
1 1
2
1
1 2
2
5
4
2
3
3
2
3
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 05.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.06.2014 | 15:58  
25.277
Silvia B. aus Neusäß | 23.06.2014 | 16:11  
19.537
Katja Woidtke aus Langenhagen | 24.06.2014 | 15:47  
17.990
Elena Sabasch aus Hohenahr | 01.07.2014 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.