Aufgespießt von der Akupunktur

Beim dritten Törn knüpfte sich der Homöopath vor allem mein rechtes Ohr vor: Ein 14-Ender sozusagen, neben den übrigen vier Dutzend Nadeln ...

Identität strebt ins Gleichgewicht

Vier Dutzend lange Nadeln zerstechen
in einer halben Stunde
mein labiles Gleichgewicht der Schmerzen
und stoßen eine Tür weit auf.

Mehr nicht. Es ist ein geheimnisvolles
Sortieren und Orientieren im Innern.
Wohin der Weg mich führt? Ich ahne
es im Auf und Ab der ersten Woche.

Vier Dutzend lange Nadeln eröffnen
in einer halben Stunde den Blick
auf ein stabiles Gleichgewicht der Kräfte,
schon fällt die Tür jäh ins Schloss.

Mehr nicht. Es ist ein geheimnisvolles
Sortieren und Orientieren im Innern.
Wohin der Weg mich führt? Ich ahne
es im Auf und Ab der ersten Woche.

Kopf kristallklar, Kopf wieder dicht,
Hals dreht sich, Hals blockiert,
schwindelfrei, nicht frei von Schwindel,
Arm ganz ohne Kribbeln, Arm ist taub,
Narben nicht zu spüren, Narben tun weh,
Rücken fit, Rücken schmerzt giftig,
Darm im Einklang, Darm am Meckern,
Psyche in Harmonie, Psyche außer Tritt,
totale Ausgeglichenheit,
verheerende Unruhe,
Fußsohle unauffällig, Sohle brennt,
Kraft ohne Ende, Kraft arg begrenzt,
Gewicht legt zu, obwohl ich friere.

Mehr nicht. Es ist ein geheimnisvolles
Sortieren und Orientieren im Innern.
Wohin der Weg mich führt? Ich spüre
eine neue Identität, die das Ich stärkt.

Vier Dutzend lange Nadeln stechen
zum zweiten Mal in fast einer Stunde
ein unsichtbares Tattoo in Nervenpunkte,
ein Hautbild der Balance und Vitalität
mit Energie für die Ewigkeit, oder
knallt die Tür gleich wieder zu?


(PS: Ein Überbleibsel meiner zweiten Akupunktursitzung habe ich versehentlich aus der Arztpraxis nach Hause exportiert. Die etwa sieben Zentimeter lange Nadel aus rostfreiem Edelstahl und einem Nadelgriff aus geflochtenen Metallfäden ist sehr biegsam. Daher hat sie mich auch nicht aufgespießt oder ist in mir verschwunden, als sie am Ende der Behandlung im Nacken übersehen worden ist. Dennoch hat es meiner Frau mächtig gegruselt, als sie das therapeutische Relikt aus meinem Nacken ziehen sollte. Zur Veranschaulichung, wie so eine Nadel aussieht, habe ich das Corpus delicti spaßeshalber meinem Großen Kudu gesetzt – einer kunstvoll in Südafrika komponierten Tierfigur dieser afrikanischen Antilopenart aus Drahtgeflecht und Rocaillesperlen.)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 28.03.2015 | 16:13  
1.373
Clemens Wlokas aus Springe | 28.03.2015 | 18:10  
15.363
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 30.03.2015 | 21:47  
1.373
Clemens Wlokas aus Springe | 30.03.2015 | 21:59  
15.363
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 30.03.2015 | 22:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.