Unter die "Top Ten" gewählt

Von Kunden wurde das Hotel Kloster Holzen unter die „Top 10“ der bestens Tagungshotels im deutschsprachigen Raum gewählt. Stolz halten v.l. Geschäftsführer Martin Burkhart und Hoteldirektor Philipp Flamm halten die Urkunde in Händen. Das Foto entstand im Klostergarten, im Hintergrund die Klosterkirche „St. Johannes der Täufer“.
Allmannshofen: Kloster Holzen | Ein großer Erfolg für das 2011 eröffnete Hotel Kloster Holzen: Nach „nur“ drei Jahren kann es sich bestens am Markt behaupten und wurde von Kunden unter die Top 10 der bestens Tagungshotels im deutschsprachigen Raum gewählt. 15.000 Tagungsentscheider, Trainer und Weiterbildner waren aufgerufen, die Besten unter rund 200 „Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen“ zu wählen. Kloster Holzen erzielte hierbei den neunten Platz. Bei der Jubiläumsgala zur Verleihung des 20. Grand Prix der Tagungshotellerie konnten Hoteldirektor Philipp Flamm und Marketingleitung Barbara Samsel in München die Auszeichnung entgegennehmen. „Besonders stolz sind wir mit dem gesamten Mitarbeiterteam, dass wir in kurzer Zeit diesen außergewöhnlichen Erfolg erzielen konnten“, so Philipp Flamm. Die Kunden schätzen das Hotel Kloster Holzen als einen Ort mit Geist und Geschichte. 2011 wurde das ehemalige Benediktinerinnen-Kloster zum Hotel umgebaut. Es verbindet Tradition, Spiritualität und modernes Design. 57 Zimmer und zehn Tagungsräume stehen zur Verfügung. Auch für private Events wie etwa Hochzeiten wird die Location gerne gewählt. Seit der Eröffnung kann das Hotel Kloster Holzen ein stetiges Wachstum verzeichnen.


Von Kunden wurde das Hotel Kloster Holzen unter die „Top 10“ der bestens Tagungshotels im deutschsprachigen Raum gewählt. Stolz halten v.l. Geschäftsführer Martin Burkhart und Hoteldirektor Philipp Flamm halten die Urkunde in Händen. Das Foto entstand im Klostergarten, im Hintergrund die Klosterkirche „St. Johannes der Täufer“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.