Der neue TATORT „VERBRANNT“ als VORPREMIERE im Cineplex Aichach

Wann? 30.09.2015 20:15 Uhr

Wo? Cineplex Aichach, Rudolf Diesel Str. 6, 86551 Aichach DE
Aichach: Cineplex Aichach | Noch vor der ersten Fernseh-Ausstrahlung am 11. Oktober haben Tatort-Fans und Kinobegeisterte bereits am 30. September um 20.15h die Gelegenheit, den neuen NDR „Tatort: Verbrannt“ mit Wotan Wilke Möhring auf der großen Leinwand im Cineplex Aichach zu sehen.
Wer sich die besten Plätzen bereits vorab sichern möchte, kann dies direkt an der Kinokasse oder unter: https://booking.cineplex.de/#/site/13/performance/...
Zum Inhalt:
Wotan Wilke Möhring („Who am I“, „Männerherzen“, „Homevideo“), der zu den wichtigsten deutschen Schauspielern gehört, spielt den Bundespolizisten Thorsten Falke, der zusammen mit seiner Kollegin Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) einen merkwürdigen Fall in einer niedersächsischen Kleinstadt aufklären muss.
Ein afrikanischer Flüchtling ist nach seiner Festnahme unter ungeklärten Umständen in der Gefängniszelle einer Polizeiwache verbrannt. Die Polizisten behaupten, dass er sich selbst angezündet hat, obwohl er durchsucht und an die Wand gekettet war. Auch wenn sie für den Fall eigentlich nicht zuständig sind, beginnen Falke und Lorenz auf eigene Faust mit den Ermittlungen.

„Verbrannt“ erzählt von Rassismus bei der Polizei und ist auch inspiriert von einer realen Geschichte, die sich 2005 ereignet hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.