Bergfinken

1
Affing: Ortsrand zum Wald | Diese Finkenart ist hier auch nicht ständig anzutreffen. Sie ziehen in kleinen Schwärmen umher. Hier die Ablichtungen von Hahn und Henne. Der männliche Part ist oberseits im Winter dunkel gesprenkelt auf bräunlich-grauem Grund. Die Weibchen sind insgesamt schlichter. Im Sommer haben sie ein anderes Gefieder, bin leider noch keinem zu dieser Jahreszeit begegnet. Eigentlich wollte ich ja mit meinem Tarnstuhl ausrücken, aber dieser Anblick war es wert.
1 13
1 10
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 27.01.2015 | 17:37  
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 27.01.2015 | 18:27  
36.737
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 27.01.2015 | 18:37  
4.565
Adalbert Birkhofer aus Königsbrunn | 28.01.2015 | 13:25  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 28.01.2015 | 21:03  
17.400
Wolfgang H. aus Gladenbach | 28.01.2015 | 23:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.