Leichte Rutschparte bei Volkslauf in Hämelerwald

Manuela Kiehne und Hinnerk Gaus im Startbereich in Hämelerwald. (Foto: Axel Kiehne)
Manuela Kiehne und Hinnerk Gaus haben beim 11. Volkslauf in Hämelerwald für die Adelheidsdorfer Lauf-AG die Fahnen hochgehalten. Wie die in Wunstorf angetretene Mannschaft hatte man auch hier Freude am wechselhaften Wetter. „Wir sind hier bei Regen losgefahren“, so Manuela Kiehne. „Kurz vor Hämelerwald hörte es auf zu regnen, hielt bis kurz nach 12 Uhr, dann fing es, als wir gegen viertel nach 12 gefahren sind, wieder an.“ Hinnerk Gaus meisterte die Strecke in 26.42 Minuten und brachte es in der Gesamtwertung unter 97 Startern auf den 36. Platz (3. Platz in der Altersklasse M25). Manuela Kiehne schaffte es mit 33.19 Minuten auf den 86. Platz in der Gesamtwertung (bei den Frauen 32. und Zweite in ihrer Altersklasse). Zwar hatte es während des Laufes nicht geregnet; die Strecke war jedoch sehr nass und rutschig. Hinnerk Gaus sagte, es sei eine sehr schöne Strecke, wenn sie nur nicht so rutschig gewesen wäre.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.