Hinnerk Gaus ist schnellster Adelheidsdorfer beim Südheide-Volkslauf

Hinterlassen guten Eindruck in Hermannsburg (von links): Hinnerk Gaus, Dieter Stratmann, Marion Suchy, Dominic Schanz und Matthias Blazek. (Foto: Natascha Häring)
Hinnerk Gaus hat mit einer Zeit von 23:04 Minuten auf fünf Kilometern nicht nur den Titel des schnellsten Adelheidsdorfers bei einem Volkslauf zurückerobert; er hat in Hermannsburg auch seine persönliche Bestzeit erzielt. Anfangs, wie vor fünf Jahren in Wettbergen, hatte er noch gut fünf Minuten mehr für die gleiche Strecke gebraucht. Die Temperaturen waren zu diesem Lauf bereits auf über zehn Grad geklettert, die Pfützen vom Regen der vergangenen Tage waren aber zu umlaufen. „Ein toller Lauf, nur es war doch recht matschig“, so Gaus. Und wie er sich den besonderen Erfolg erklärt? „Ich war ausgeschlafen“, antwortete der Sportler spontan. Die Strecken führten durch eine abwechslungsreiche Wald- und Heidelandschaft. Start und Ziel waren am Waldschwimmbad am Ortsausgang nach Lutterloh. Nur eine Sekunde nach Hinnerk Gaus lief das Teammitglied Marion Suchy durchs Ziel, die zu diesem Lauf auch ihre Töchter Greta und Ida motivieren konnte. Dominic Schanz und Dieter Stratmann liefen mit guten Zeiten die Zehn-Kilometer-Strecke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.