Helen Mia Zachert überzeugt in Isernhagen

Die Läufer der Adelheidsdorfer Lauf-AG kommen in Isernhagen sehr ins Schwitzen. (Foto: Rebecca Gehling)
Helen Mia Zachert hat in Isernhagen auf ganzer Linie überzeugt. Die jüngste Teilnehmerin der Adelheidsdorfer Lauf-AG hat mit 31:03 Minuten auf fünf Kilometern den 1. Platz in ihrer Wertungsklasse und den 24. Platz unter 42 Frauen erzielt. Nach dem Lauf bei Sonnenschein und hohen Temperaturen zollten ihr Läuferinnen anderer Mannschaften den Respekt. „Der Lauf war gut“, sagte die Achtjährige. „Und die Strecke war so lang, dass ich dachte, ich bin auf der Zehn-Kilometer-Strecke gelandet.“
Immerhin war die Adelheidsdorfer Lauf-AG in diesem Jahr mit 17 Teammitgliedern beim Isernhagener Volkslauf an den Start gegangen. Die Nase vorn hatten diesmal Colin Baritz (23:05 Min., 36. unter 100 Männern), Marion Suchy (23:45 Minuten, Fünfte unter den Frauen), Lasse Zachert (24:39 Min.), Ingo Zachert (24:58 Min.) und Lara-Malin Blazek (26:07 Min.). Ihnen dicht auf den Versen waren Hinnerk Gaus (26:43 Min.) und Jonah Stolte (28:41 Min.). Die schöne Strecke hatte ihren Start und ihr Ziel auf dem Sportplatz Auf der Heide.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.