Adelheidsdorfer Lauf-AG hinterlässt beste Eindrücke beim Silbersee-Lauf

Starkes Team: die Adelheidsdorfer Lauf-AG. (Foto: Jürgen Stolte)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG ist erfolgreich in die neue Laufsaison gestartet und hat beim Lauf um den Silbersee bei Langenhagen beste Eindrücke hinterlassen. Nicht nur, dass das Team mit 17 Startern den Bärenanteil unter insgesamt 52 Startern beim 2,6-Kilometer-Lauf (2 Runden) ausgemacht hat: Es gab zudem mehrere hervorragende Einzelleistungen. So haben zu allererst June Heins (7:13 Min.) und Helen Mia Zachert (7:42 Min.) jeweils einen 3. Platz in ihren Altersklassen beim 1300-Meter-Lauf erzielt. Piet Zachert war beim 2600-Meter-Lauf Erster in seiner Altersklasse (MK U10), und zwar mit 15:34 Minuten. Schnellster Adelheidsdorfer wurde Maurice Blazek mit 10:48 Minuten (Platz 9 in der Gesamtwertung), zweiter wurde Ingo Zachert mit 11:57 Minuten (Platz 21 in der Gesamtwertung). Bei 13:17 Minuten liefen Lasse Zachert und Colin Baritz ein, dicht gefolgt von Linus Heins und Jan Pauluhn. Schönes Laufwetter war es, die Strecke war aber nach dem Regen der letzten Tage vom tauenden Schnee überzogen. „Es war ganz schön huckelig“, sagte Leonie Schimann. „Insgesamt war es aber ein schöner Lauf“, fügte Lara-Malin Blazek hinzu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.