Adelheidsdorfer Lauf-AG belegt Spitzenplätze beim 32. Scharnhorstlauf

Die Adelheidsdorfer Lauf-AG überzeugt beim Scharnhorstlauf. (Foto: Heiner Pahl)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG ist wieder durchgestartet. Diesmal ging es nach Bordenau, wo ein starkes Team von 16 Sportlern am 32. Scharnhorstlauf teilgenommen hat. Das Wetter hat gut mitgespielt, sodass das frühe Aufstehen nicht so schlimm genommen wurde. Die fünf Kilometer lange Strecke führte durch die Feldmark im Bereich des Neustädter Stadtteils Bordenau. Insgesamt starteten morgens um zehn Uhr 132 Personen auf dieser Strecke. Am Ziel angekommen, erhielten alle Läufer auf Wunsch ihre Siegerurkunde und natürlich reichlich Getränke.
„Ich fand es anstrengend“, so Läuferin Christina Heins. „Aber es war schön, dass wir wieder so viele waren“, sagte sie. Die schnellsten Adelheidsdorfer waren in diesem Jahr Colin Baritz (23:02 Minuten, 29. in der Gesamtwertung), Nico Müller (23:23 Min., 32. gesamt), Lasse Zachert (24:30 Min., 40. gesamt), Lara-Malin Blazek (24:33 Min., 41. gesamt) und Hinnerk Gaus (26:15 Min., 60. gesamt).
Helen Mia Zachert und June Heins zählten zu den jüngsten Läuferinnen in Bordenau. Sie liefen mit 34:08 Minuten gemeinsam durchs Ziel und belegten die Plätze 1 und 2 in ihrer Altersklasse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.