warum veschweigt das naumburger tageblatt das großaufgebot der rettungskräfte und polizei

wenn es nur um eine auseinandersetzung bei der essen ausgabe war braucht man doch nicht die halbe vogelwiese zu besetzen um ein zelt samt ausleuchtung wie bei einem fußballspiel zu instalieren.wieso stehen da über 12 rettungs und sanitätswagen? bekommt jeder flüchtige einen eigenen oder wie soll man das verstehen? gehen jetzt die reporter des naumburger tageblatt ohne kamera nach drausen oder wollten sie die bevölkerung nicht verunsichern mit diesen bildern? wo war frau niestädt mit ihren besen ?die hätte sich doch mal so richtig austoben können, die spd anhänger hätten es ihr bestimmt gedankt bei der nächsten wahl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.02.2016 | 16:18  
268
Ines vom Rande des Waldes aus Bad Kösen | 09.02.2016 | 17:52  
5.640
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 09.02.2016 | 18:29  
115
conrad hammer aus Abtlöbnitz | 10.02.2016 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.