Anzeige

Vaclav Pilar verletzt - holt der VfL Wolfsburg Mark Fotheringham?

Nachdem Vaclav Pilar mit Kreuzbandriss ein halbes Jahr ausfÀllt, spielt VfL Wolfsburg-Trainer Felix Magath wohl mit dem Gedanken, den vereinslosen Schotten Mark Fotheringham zu verpflichten. Der Mittelfeldspieler trainiert zur Probe mit.

Die Ukraine und Tschechien trennten sich im LĂ€nderspiel am Mittwoch 0:0. Vaclav Pilar stand nicht mehr auf dem Platz, als der Schlusspfiff ertönte. Der tschechische Nationalspieler musste mit Schmerzen in den SeitenbĂ€ndern vorzeitig ausgewechselt werden. Gestern dann die schockierende Diagnose sowohl fĂŒr den VfL Wolfsburg als auch tschechische Auswahl: Kreuzbandriss. Pilar muss laut dpa noch diese Woche operiert werden und fĂ€llt sechs Monate aus. WĂ€hrend die Wölfe die komplette Hinrunde der Bundesligasaison 2012/2013 auf den Mittelfeldspieler verzichten mĂŒssen, muss sein Land in der WM-Qualifikation im September gegen DĂ€nemark auf ihn verzichten.

Schotte Fotheringham als Ersatz fĂŒr die Hinrunde?

VfL-Trainer Magath hat laut kicker einen Trainingsgast, der Vaclav Pilar ersetzen könnte: Mark Fotheringham. Der Schotte ist derzeit vereinslos. Auch bei der TSG 1899 Hoffenheim wurde er schon getestet, doch Trainer Markus Babbel war nicht ĂŒberzeugt. Kann sich der 28-jĂ€hrige Mittelfeldspieler bei den Niedersachsen fĂŒr einen Vertrag empfehlen?

Fussball
Bild: Rainer Sturm/pixelio.de


Weitere aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.