Anzeige

Auflaufen beim VFL Wolfsburg

Marie, Mick und Marcel vor der Volkswagen Arena, natürlich mit einem VFL Schal
Wolfsburg: Volkswagen Arena | Einen besonderen Tag erlebte die E- Jugend der Spielgemeinschaft SC Uetze/ MTV Eltze gestern in Wolfsburg.

Sie durften beim Bundesligaspiel VFL Wolfsburgvs. FSV Mainz mit den Profis auflaufen.

Nachdem man sich um 13Uhr am Sportplatz in Uetze getroffen hatte, fuhr die Mannschaft und eine kleine Abordnung der Eltern zur Volkswagen Arena in Wolfsburg.

Am Stadion angekommen hieß es für die Gruppe um den Autor dieses Beitrages warten, da sie schon früher am Stadion waren und konnte so die Ankunft des Mannschaftsbus des VFL Wolfsburg beobachten.

Während sich die Kinder umzogen, kam immer wieder die Frage Wer läuft mit dem VFL Wolfsburg oder mit dem FSV Mainz 05 auf, das Glücklichere Händchen hatte am Ende die F- Jugend des TUS Bodenteich (Kreis Uelzen) und durfte mit der Heimmannschaft auflaufen, während die Uetzer bzw. Eltzer Kinder mit dem FSV Mainz 05 auflaufen durften.

Nach einer kurzen Erklärung wie das Einlaufen abläuft, ging es auch schon los, während die Kids zu den Mannschaften gingen, zog es die Trainer zum Marathon Tor 1 von wo wir das Einlaufen und das Ansagen der Mannschaftsaufstellungen verfolgen konnten.

Wer schon mal am Spielfeldrand stand als die Mannschaftsaufstellungen durch gesagt wird und hinter einem die Fankurve die Namen ruft, weiß was wir gestern hatten.

Nach dem die Kids mit den Spielern eingelaufen sind, suchte man sich seine Plätze wo man kurz vor dem 1:0 der Wolfsburger durch Dzeko an kam.

Leider nutzten die Wolfsburger nicht die 3:1 (2x Dzeko/ 1x Neuzugang Diego) Halbzeitführung, sondern man verlor mit 4:3 gegen die Gäste aus Mainz.

Anbei einige Impressionen der Fahrt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.