Anzeige

In Wismar: Tiefdruckgebiet mit lang anhaltendem Regen

Touristen auf dem Rudolph-Karstadt-Platz. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtzentrum | Mal stärker, mal schwächer, nahezu ununterbrochen regnet es seit 24 Stunden an der Wismarbucht. Der Regenmesser hat bereits mehr als 60 Liter pro Quadratmeter angezeigt.

Die feucht-warme Luft aus dem Süden stößt im Ostseeküstenbereich auf kalte Luftmassen aus dem Norden, das Thermometer zeigt auf +14°.

Juni 2017, Helmut Kuzina
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
4.354
Romi Romberg aus Berlin | 01.07.2017 | 00:01  
27.734
Helmut Kuzina aus Wismar | 01.07.2017 | 09:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.