Anzeige

Niedrigwasser am Westhafen von Wismar

Der so genannte Badewannen-Effekt der Ostsee: Das Wasser wird durch den Sturm von den Küsten weggedrückt und schwappt mit dem Drehen des Windes wieder in voller Wucht an die Küsten zurück. Zur Zeit herrscht Niedrigwasser im Westhafen. Foto (Januar 2017): Helmut Kuzina

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.