Anzeige

Speicherneubau am Alten Hafen von Wismar fertiggestellt

Anstelle des Hanse-Saaten-Speichers entstand am Alten Hafen ein modernes Geschäfts- und Wohnhaus, das sich gut in die historische Hafenlandschaft einfügt. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Alter Hafen | Die HW Leasing GmbH, die ihren Hauptsitz in Wismar hat, realisierte ihr großes Vorhaben am Alten Hafen und errichtete mit dem Speicherneubau ein Projekt, das in besonderer Weise eine Verbindung zwischen Historie und Moderne schuf.

In das Erdgeschoss ist die Tochtergesellschaft Kei Data eingezogen, die bislang in einem Gebäude am Spiegelberg untergebracht war. Das zweite und das dritte Geschoss bieten der Arbeitsagentur viel Platz. Ein Außenlift führt nach oben zum vierten Geschoss mit den beiden Ferienwohnungen, von denen sich der Ausblick auf die gesamte Hafenlandschaft bietet.

Die HW Leasing hatte den früheren Getreidespeicher der Hanse-Saaten aus einer Insolvenzmasse erworben, musste diesen jedoch aus statischen Gründen abreißen lassen (Bericht unter myheimat.de/wismar/politik/aus-wismar-berichtet-abriss-des-ehemaligen-getreidespeichers-am-alten-hafen).

Der Alte Hafen hat durch den Neubau als Niedrigenergiehaus weiterhin an Anziehungskraft gewonnen.

Februar 2017, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.