Anzeige

Kreuzfahrtschiff „Superstar Libra“ als Wohnschiff im Hafen von Wismar

Der Kreuzliner „Superstar Libra“ liegt jetzt als Wohnschiff der Werft im Westhafen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Westhafen |

Mehrere Schlepper brachten das frühere Kreuzfahrtschiff „Superstar Libra“ aus der Dockhalle an seinen Liegeplatz im Westhafen, wo es gegen Ende des Jahres als Wohnschiff für Werftarbeiter und Zulieferer eingesetzt werden soll.

Im August 2018 war der Kreuzliner in die Werfthalle nach Wismar gebracht und hier auf die neue Aufgabe vorbereitet worden.

Die „Superstar Libra“, einst 1987 in Finnland vom Stapel gelaufen, ist 216 m lang und hat 700 Kabinen mit mehr als tausend Betten.

Juni 2019, Helmut Kuzina
3
3
2
4
2
1
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
11.795
Jost Kremmler aus Potsdam | 09.06.2019 | 20:44  
708
Maarit Midair aus München | 10.06.2019 | 10:15  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 12.06.2019 | 08:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.