Anzeige

In Wismar: Sanierung von St. Nikolai

Blick von der Brücke an der Scheuer-/Bohrstraße auf St. Nikolai mit dem 37 m hohen Mittelschiff und dem 64 m hohen Turm. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Bohrstraße | Noch bis Ende Juli sollen die Arbeiten am Kirchturm von St. Nikolai dauern. Bereits abgeschlossen wurde die Sanierung des Gewölbes, die sich rund ein Jahr hinzog.

Der undichte Dachstuhl hatte immer wieder Wasser durchgelassen, so dass in der vergangenen Zeit viel Putz von den reich verzierten Gewölben herabgefallen war.

Juni 2017, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.