Anzeige

Das Malteserstift St. Elisabeth in der Nähe des Tierparks

Der Gebäudekomplex des Malteserstifts St. Elisabeth entstand im Jahr 2000 im Stadtteil Wismar-Dammhusen.
Wismar: Käferweg | Seit dem Jahr 2000 besteht das Malteserstift St. Elisabeth, eine Altenhilfeeinrichtung am Käferweg in Wismar. Träger dieser größten katholischen Einrichtung in Mecklenburg sind die Malteserwerke Köln.
Die Gesamtanlage hat in fünf Wohnbereichen 120 Pflegeplätze in 34 Doppel- und 52 Einzelzimmern (16 bis 24 Quadratmeter groß) für schwer- und schwerstbehinderte ältere Menschen.
In unmittelbarer Nähe des Malteserstifts entstanden 34 Wohnungen für "Betreutes Wohnen", davon 22 Ein-Personen- und zwölf Zwei-Personen-Appartements.

1991 wurde in Wismar der Malteser-Hilfsdienst gegründet, der im Laufe der Jahre seinen Einsatz für alte, kranke, behinderte und hilfsbedürftige Menschen erweiterte. Seine Angebote reichen vom "Essen auf Rädern", von häuslicher Alten- und Krankenpflege, Hauswirtschaftshilfe, Hausnotrufdienst, Fahrdienst bis zur Ausbildung in Erster Hilfe sowie im Betreuungs- und Sanitätsdienst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.