Anzeige

Weithin zu hören, kaum zu sehen

Hoch am Himmel ziehen die Kraniche in markanten Formationen über Nordwestmecklenburg in Richtung Südwesten. Weithin ist ihr Gesang zu hören, der so typisch für die Jahreszeit ist und zu den schönen Klängen im Herbst zählt. Foto (Oktober 2017): Helmut Kuzina

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
22.375
Katja W. aus Langenhagen | 12.10.2017 | 16:05  
27.868
Helmut Kuzina aus Wismar | 13.10.2017 | 09:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.