Schwanenfamilie aus der Nähe beobachtet

Auf Nahrungssuche schwimmt die kleine Schwanenfamilie Bahn für Bahn durch das Gewässer. Es sind Höckerschwäne, die in diesem Jahr nur ein Küken aufziehen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Umland |

In den Ostseebuchten sind oft in großer Entfernung viele weiße Flecken auszumachen, es sind meist viele Hundert Höckerschwäne, die sich in den Küstenbereichen von Mecklenburg-Vorpommern aufhalten.

Schwäne zählen zu den größten einheimischen Vogelarten, ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Pflanzen.

Sie gehören auch zu denen, die ein hohes Alter bis zu zwanzig Jahren erreichen können.

Gelegentlich besteht die Möglichkeit, eine Höckerschwanenfamilie auch mal aus der Nähe zu beobachten.

Juli 2020, Helmut Kuzina
2
2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.