Anzeige

Weißer Ozeanriese in der Wismarbucht

Ziemlich zügig manövriert das Kreuzfahrtschiff „Amadea“ durch die Wismarbucht, im Hintergrund ist die Insel Poel zu erkennen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Wismarbucht | Zum Start der Hafentage kam das 192 m lange und 25 m breite Kreuzfahrtschiff „Amadea“ zu einem Kurzbesuch in die Hansestadt.

Die MS „Amadea“ ist als Drehort der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ bekannt.

Juni 2018, Helmut Kuzina
3
3
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.