Anzeige

Im November durch den Lindengarten

Nur die uralten Eichen tragen noch ihr goldbraunes Laub und bringen im Lindengarten an den grauen Novembertagen Farbe in den zentrumsnahen Park. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Lindengarten |

Der Jahreszeit entsprechend zeigen die alten Bäume im Lindengarten ihre Laubverfärbung, wobei die Linden, Buchen und der Ahorn die Blätter weitgehend verloren haben und nur noch die historischen Eichen durch ihr prächtiges Goldbraun herausstechen.

Der Lindengarten liegt unmittelbar am Altstadtrand und ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Auch im November freut sich mancher über einen Spaziergang durch den herbstlichen Lindengarten mit seinem weitläufigen Wegenetz.

Besonders gefällt der Abschnitt am Mühlenbach, einem der beiden Abflüsse des Mühlenteichs.

November 2020, Helmut Kuzina
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.