Anzeige

Weiter Ausblick von der Seebrücke

Platz mit Weitblick: Die Seebrücke in Wismar-Wendorf. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Wendorf | Wenn der Dunst sich nach der kühlen Nacht auflöst, zeigt sich die Landschaft an der Ostseeküste in einem sehr milden Licht.

Von der Seebrücke lässt sich die Wismarbucht überblicken. Durch die ruhige Wetterlage verbreitet sich eine geradezu malerische Stimmung am Wasser.

Bereits 1821 gab es hier am Wendorfer Ufer eine 150 m lange Brücke, die zu einem Badeboot führte. Die 1993 errichtete Seebrücke hat eine Länge von 350 m.

Oktober 2017, Helmut Kuzina
1
1
2
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.