Anzeige

In Wismar: Kleingartenidyll am Klingenberg

Am Stadtrand befindet sich die Kleingargenanlage „Klingenberg“. Die Parzellen fügen sich in die hügelige Landschaft Nordwestmecklenburgs ein und sind durch die Tal- und Hanglage vor auflandigen Seewinden geschützt. Besonders auffallend sind die vielen Finnhütten, die Gartenhäuschen mit dem steilen Satteldach, die nicht an Lauben, sondern eher an Urlaubsunterkünfte erinnern. Foto (Mai 2017): Helmut Kuzina

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
10.604
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.05.2017 | 07:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.