Anzeige

Sechsbeinige Hausbesetzer vertreiben zweibeinige

Der Vogelnistkasten dient den Hummeln als ideales Quartier. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand |

Plötzlich haben viele Hummeln den Nistkasten, der eigentlich den Gartenvögeln als Brutstätte dienen sollte, in Beschlag genommen und jene durch ein aggressives Brummen vertrieben.

Hummeln, die zu den geschützten Tierarten gehören, leisten in der Landwirtschaft ausgezeichnete Bestäubungsdienste.

Am Flugloch kontrolliert eine der Wächterinnen den angeeigneten Lebensraum und attackiert jeden, der sich nähert.

Mai 2020, Helmut Kuzina
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
8.694
Dieter Goldmann aus Seelze | 31.05.2020 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.