Anzeige

Am Stadtkanal von Wismar: Sandsäcke zum Schutz vor Hochwasser

Zu beiden Seiten der Runden Grube sollen Sandsäcke verhindern, dass Hochwasser vom Alten Hafen her in die Straßen und Gebäude der Altstadt geleitet wird. Starke Nordwest- sowie Nordwinde drücken gegebenenfalls das Ostseewasser über die Wismarbucht ins Hafenbecken und in den Stadtkanal. Das zweigeschossige Fachwerkhaus „Altes Gewölbe“ an der Runden Grube zählt zu den ältesten Häusern der Stadt. Foto (Dezember 2017): Helmut Kuzina

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
1.263
Wilhelm Heise aus Ilsede | 02.12.2017 | 17:38  
28.490
Helmut Kuzina aus Wismar | 02.12.2017 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.