Anzeige

Bier und Kunst beim Kuchlbauer

Ein Aufenthalt in Geisenfeld hat uns auch nach Abensberg in die "Kuchlbauers Bierwelt"
geführt. Die Führung durch die Brauerei und die Kunstwerke von Hundertwasser waren echt ein schönes Erlebnis. Zumal wir gern den gesunden Gerstensaft trinken. Dort wird allerdings nur Weißbier in verschieden Sorten gebraut. Ja gebraut ! Sieben Wochen Flaschengärung.
Eine total Interessante Mischung aus Braukunst und die Kunst von Hundertwasser.
Das Bier fanden wir lecker obwohl wir keine Weißbier genießer sind. Hier ein paar Eindrück in Bildform. Viel Spaß.
3
2
2 3
2 2
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
2
2
2
1
2
3
2
2
3
1
1
2
2
2
2 3
1
2 2
3
2
2
2 3
2
1
1
1
2 1
1
1 1
3
3
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
62.410
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.08.2017 | 19:29  
2.632
Gerd Struve aus Windehausen | 24.08.2017 | 19:31  
4.172
Romi Romberg aus Berlin | 25.08.2017 | 09:56  
2.632
Gerd Struve aus Windehausen | 25.08.2017 | 10:32  
7.960
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.08.2017 | 21:13  
2.632
Gerd Struve aus Windehausen | 25.08.2017 | 23:02  
4.172
Romi Romberg aus Berlin | 26.08.2017 | 00:53  
5.256
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 26.08.2017 | 01:25  
17.873
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.08.2017 | 21:24  
4.591
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 31.08.2017 | 13:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.